• Unterhaltung zu Hause: 10 Ideen mit Kindern bei schlechtem Wetter

Unterhaltung zu Hause: 10 Ideen mit Kindern bei schlechtem Wetter

Die, die mich privat schon länger kennen, wissen ganz genau, dass ich mit meinen Kindern viel lieber unterwegs bin, als zu Hause zu bleiben. Ich mag mit ihnen die Welt besichtigen und gemeinsam neue Orte entdecken. Das gefällt mir viel besser, als das Spielen mit Lego oder monotones Ausmalen von Malbüchern.

Manchmal gibt es aber solche Tage, an denen man nicht rausgehen kann oder will. Was dann? Wenn ich Glück habe, spielen meine Kinder sehr schön miteinander und brauchen meine Gesellschaft gar nicht. Wenn wir aber z.B krankheitbedingt für längere Zeit nicht raus können, muss ich für ein bisschen mehr Unterhaltung sorgen, damit wir diese eingeschränkte Zeit alle friedlich und ruhig überstehen. Hier ein paar Bespiele für die von Euch, die stets auf der Suche nach neuen Ideen für Unterhaltung mit Kindern zu Hause sind.

10 Unterhaltungs-Ideen mit Kindern bei schlechtem Wetter

1. Lustige Figuren aus Holzlöffeln basteln

Dieses Spiel war ein absolutes Highlight unseres Nachmittages zu Hause! Die Idee kam von einer Freundin, die im Kindergarten arbeitet. Allen hat das Basteln mit den kleinen Holzlöffeln gefallen, denn es war originell und absolut neu. Die Umsetzung ist auch für kleine Kinder sehr einfach – mit etwas Unterstützung der Eltern können auch die Kleinen schon selber lustige Figuren aus Holzlöffeln basteln. Bei uns gab es eine Prinzessin, einen Ritter und einen König 😉

Und zum Schluss gab es eine Theater-Aufführung vom Allerfeinsten! 🙂

2.Salzteig kneten

Die Sache mit dem Salzteig ist die: es gibt eine ziemliche Sauerei! Aber die Kinder lieben es! Denn ganz schnell können sie ihre Lieblingsfiguren formen und kreieren. Der Teig ist ganz einfach zu machen und alle Zutaten hat man meistens zu Hause. Und so geht’s:

Wir verkneten:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
1 Teelöffel Öl

in einer Schüssel. Wenn Ihr bunte Lebensmittelfarben griffbereit habt, könnt Ihr ein paar Tropfen davon in den Teig geben. Damit werden Eure Figuren bunt und fröhlich. Oder Ihr könnt, so wie wir auf diesem Bild, ein paar Bohnen oder Perlen als Deko benutzen.

Kleine Kinder werden bestimmt mit dieser etwas anderen Knete sehr viel Spaß haben. Größere Kids möchten möglicherweise richtige “Kekse” haben. Die Figuren müssen allerdings bei Zimmertemperatur sehr gut durchtrocknen und das heißt: Kinder müssen sich in Geduld üben… Aber wenn Ihr mehrere Tage zu Hause bleiben müsst, dann wäre das längere Projekt perfekt für Euch! 😉

Zum Backen sollte man den Ofen auf etwa 50-70 Graf vorheizen und anschließend den Salzteig für ein bis zwei Stunden backen.

Alternativ kann man eine fertige Gipsmasse kaufen und damit neue Figuren basteln und dann bemalen. Als Schablonen haben wir Keksformen benutzt 🙂

3.Eigene Vornamen aus Holzbuchstaben dekorieren

Das allererste Wort, was die meisten Kinder lernen zu schreiben, ist ihr eigener Name. Sie haben immer sehr viel Spaß daran, den eigenen Vornamen spielerisch zu entdecken. Auch meine Jungs waren begeistert, als sie von mir ein paar Holzbuchstaben bekamen und daraus eine bunte Dekoration für ihr Kinderzimmer zaubern konnten. Die Deko besteht immer noch und weist darauf hin, wer im Kinderreich regiert 🙂

Kindernamen aus Holzbuchstaben zum Basteln

4.Gemeinsam backen

Ja, Backen ist unsere absolute Lieblingsbeschäftigung zu Hause! Manchmal kommen die Kinder selber auf mich zu und fragen, ob wir was backen können. Und ja, meisten können wir! Denn wir sind eine “süße” Familie und mir persönlich ist es lieber, selber zu backen, als fertige Ware im Supermarkt zu kaufen. Deswegen gibt bei uns ab un zu folgende Leckereien:

Waffeln

Die leckeren Waffeln mit Apfelmus können sogar ab und zu ein Abendessen ersetzen 🙂 Sie eignen sich natürlich auch als kleiner Snack für zwischendurch!

 

Plätzchen

Gerade vor Weihnachten sind Plätzchen ein wahres Wochenende-Highlight in unserer Familie. Oma Brigitte freut sich immer, wenn wir Butterplätzchen nach ihrem Rezept backen:) Aber auch andere Rezepten probieren wir sehr gerne aus! Anschließend darf mein Mann unsere Küche sauber machen 😉

Saturday is sugarday! 💖🍪👬 #süss #kekse #rosarot #herz #smarties #frommunichwithlove

Ein von Dominika (@frommunichwithlove.de) gepostetes Foto am

5.U-Boot aus leeren Schachteln/Verpackungen basteln

Aus leeren Schachtel kann man sooo viele verschiedene Sachen basteln! Welche Schachteln meine ich? Es können alte Saft-, Milch-, Eier- oder diverse Geschenkverpackungen sein. Uns gefiel besonders die Idee, die wir mal im Kinderkunsthaus gesehen hatten: coole U-Boote zu basteln! Die Jungs hatten sehr viel Spaß dabei, auch wenn das Trocknen der Boote etwas Zeit in Anspruch nimmt. Die U-Boote eignen sich aber sehr gut zum Spielen und haben daher ein langes Leben vor sich 🙂

u-boot-aus-leeren-schachteln

6.Hör- und Fotobücher anhören oder anschauen

Verschiedenste Hörbücher werden bei uns täglich angehört! Manche auf Polnisch, manche auf Deutsch und damit bin ich selber mehr als zufrieden, weil sie die Zweisprachigkeit meiner Kinder unterstützen. Bei schlechtem Wetter bauen sich oft die Jungs eine Höhle, nehmen ihre Taschenlampen und den CD-Player mit und hören dort ihre Geschichten. Mal etwas anders als nur auf dem Sofa sitzend und ein bisschen aufregender und abenteuerlich 🙂

Alternativ schauen wir uns ihre Fotobücher an! Jedes Foto weckt eine Erinnerung und man kann viele Geschichten erzählen, z. B. von der Geburt oder dem letzten Weihnachtsfest bei Oma und Opa.

Fotobuch sendmoments

ifolor Fotobuch Produkttest

7.Gemeinsam singen

Für das gemeinsame Singen ist mein Mann zuständig. Er schafft es ganz leicht eine schöne Stimmung hervorzuzaubern: er stellt eine Kerze auf den Tisch, macht das großen Licht aus, nimmt Das große Liederbuch* (seine Eltern hatten ihm bereits in seiner Kindheit daraus vorgesungen) und zusammen mit den Kindern singt er  Lied für Lied!

Zu diesem Lieblingsbuch mit den Bildern von Tomi Ungerer. Dazu passt perfekt die CD Die schönsten Kinderlieder* von Heike Makatsch und ihrem Mann Max Martin Schröder. Eine tolle Einstimmung in die Weihnachtszeit 🙂 Oder wie hier auf dem Foto, als wir St. Martin Lieder übten!

St. Martin Lieder

8.Brettspiele spielen

Verschiedene Brettspiele sind bei meinen Jungs sehr beliebt. Vom Stapelturm über Tempo, kleine Fische, bis hin zu komplizierteren Spielen. An einem verregneten Nachmittag zu Hause kann man sich damit auch relativ lang beschäftigen. Oft ändern wir die Spielregeln und denken uns eigene aus, damit das Spiel immer spannend bleibt und nicht langweilig wird. Wenn nur nicht diese verflixte Sache wäre, das immer nur einer gewinnen kann… 🙂

brettspiel

Es regnet! Zum Glück kann man zu Hause #spielen! #kinder #wennesregnet #zuhause #socken

Ein von Dominika (@frommunichwithlove.de) gepostetes Foto am

9.Aus Karton basteln

Nicht nur kleinere, leere Schachteln kann man zum Basteln verwenden, sondern auch große Kartons! Sobald meine Kinder so einen Karton sehen, wollen sie daraus eine Höhle oder ein Haus basteln. Manchmal haben wir aber auch andere Ideen. So bereiteten wir einmal zum Feuerwehr-Geburtstag ein großes, rotes Feuerwehrauto aus Karton vor, das uns noch wochenlang beim Spielen begleitete.

Feuerwehrauto aus Karton

Ein anderes Mal entstand ein lustiger Strandkorb, in dem zwei Kuscheltiere chillten! 🙂

10.Raus mit Euch!

Und wenn es die Raubtiere überhaupt nicht zu Hause auszuhalten und wenn es die Gesundheit erlaubt, gilt nach wie vor der Spruch: es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung. Die Kinder ziehen ihre Matschhosen, Regenjacken und Gummistiefeln an und wir gehen raus!

Bunt contra grau! #fwis #münchen #regen #rainyday #summer #sommer #street #gummistiefel #munich #frommunichwithlove

Ein von Dominika (@frommunichwithlove.de) gepostetes Foto am

Bei uns gerade so ☔️🙈 #sonnewobistdu #widn #frischelufttutgut #München #regen #frommunichwithlove

Ein von Dominika (@frommunichwithlove.de) gepostetes Foto am

Zum Glück haben wir die Gummistiefel angezogen! ☔️👬🙈 #wennesregnet #regen #pfütze #matschhose #kinderhabenspass

Ein von Dominika (@frommunichwithlove.de) gepostetes Foto am

Was sind Eure Ideen für die Unterhaltung zu Hause? Wie beschäftigt Ihr Eure Kinder, wenn draußen schlechtes Wetter herrscht?

*Dieser Artikel enthält einen Affiliate Link – ich bekomme eine kleine Provision, wenn Ihr ein Produkt über diesen Link gekauft habt
By |Thursday, November 3, 2016|Categories: Tipps & Tricks|Tags: , , |0 Comments

Leave A Comment