• Kindernamen aus Holzbuchstaben zum Basteln

DIY: Kindernamen aus Holzbuchstaben

Vor ein paar Monaten haben wir in der Wohnung die Zimmer getauscht: die Kinder haben unser großzügiges Schlafzimmer bekommen und wir sind ins ehemalige Kinderzimmer umgezogen. Wir wollten, dass die Jungs zusammen in einem Zimmer schlafen können, das ganze Spielzeug teilen lernen und mehr Platz zum Toben haben.

Um diesen Tausch zu betonen und ihn für die Kinder schmackhafter zu machen, habe ich vorgeschlagen, dass wir auf der Tür zum neuen Kinderzimmer deren Namen aufhängen. Es sollten leichte Holzbuchstaben sein, die man selber basteln kann. Und so sind unsere bunten und fröhlichen Namen entstanden!

Dafür braucht man:

Erst habe ich den Kindern die Möglichkeit gegeben, mit den Buchstaben und dem ganzen Bastelmaterial zu spielen. Als sie sich ein bisschen ausgetobt hatten, ging es mit der Arbeit los.

  • Unterhaltung zu Hause: 10 Ideen mit Kindern bei schlechtem Wetter

Die Jungs haben sich die folgenden Bastelmethoden ausgesucht:

  • mit verschiedenen Farben malen
  • bunte Bändchen ankleben
  • mit alten Stoff- und Papierresten dekorieren (bei manchen Aufgaben musste die Mama etwas helfen)
Kindernamen aus Holzbuchstaben anmalen
Kindernamen aus Holzbuchstaben

Ich gebe zu: es war nicht ganz so einfach die Kinder in Schach zu halten, aber der große Bruder hat sich richtig ins Zeug gelegt und hat dem Kleinen viel geholfen. Nebenbei hat er gelernt, seinen Namen zu schreiben und nun kann er das schon toll machen, auch wenn meistens „OLE“ daraus wird 😉 Und die Freude beim Buchstabenaufhängen war richtig groß! Die Kinder waren sehr stolz und wussten von da an, welches Zimmer ihnen gehört. Was leider nicht heißt, dass sie das Schlafzimmer in der Nacht nicht besuchen 😉

Kindernamen aus Holzbuchstaben Tür

Leave A Comment