• Fotobuch sendmoments

Ein Fotobuch von sendmoments im Test

Anzeige

Ich liebe individuelle Fotoprodukte! Es macht mir wahnsinnig viel Spaß meine eigenen Karten, Einladungen oder Fotobücher zu gestalten und ein schönes, personalisiertes Endprodukt als Resultat zu bekommen. Eine schöne Tischkarte, eine professionell gestaltete Menükarte oder eine witzige Einladung können jeder Feier einen festlichen Rahmen und ein nettes Ambiente hervorzaubern. Als Event-Managerin lege ich viel Wert auf diese Details und weiß, solche Produkte zu schätzen.

Gerade deswegen habe ich mich sehr gefreut, als ich die Möglichkeit bekam, ein Fotobuch der Firma sendmoments zu testen. Hier kann man außer Fotobücher ganz viele andere Produkte selber gestalten und bestellen. Für jeden Anlass findet man hier eine passende Karte! Die Designs sind schlicht und elegant und man kann aus verschiedenen Formaten und Farben auswählen. Lasst Euch von der Vielfalt der Angebote und deren Qualität selbst überzeugen!

Bei den Fotobüchern kann man sich für 8 verschiedene Themen entscheiden: Hochzeit, Geburtstag, Baby, Taufe, Familienalbum, Kommunion, Konfirmation oder Jugendweihe entscheiden. Da ich für meinen Sohn Nico ein Fotobuch von seinem ersten Lebensjahr gestalten wollte, habe ich mir das Thema „Baby“ ausgesucht. Ich habe das neutrale Buch ausgewählt, weil Nico inzwischen schon 2 Jahre alt ist, aber eine schöne Erinnerung an seine Babyzeit haben soll. Sein Bruder Leo hat schon einige solche Fotobücher und schaut sie sich immer wieder gerne an.

Bei sendmoments gibt es fast jedes Buch in drei verschiedenen Formaten: quadratisch, horizontal rechteckig oder vertikal rechteckig.

Für den Innenteil wählt man aus drei verschiedenen Designs, je nach Anzahl der Bilder:

1Man kann sich für ein ausgewogenes Design entscheiden, in dem es genug Platz für Fotos gibt. Das Buch bleibt dennoch stilvoll und übersichtlich.

2Wenn man sehr viele Fotos hat, nimmt man das Design, das viel Platz für die schönsten Momente bietet.

3Und falls man wenige, aber besonders schöne Fotos hat, kann man sich für das reduzierte Design entscheiden: dadurch werden die ausgewählten Bilder in ihrer ganzen Pracht und Größe gezeigt.

Da ich das ganze Jahr in einem Buch darstellen wollte, entschied ich mich für das zweite Design, also „Fotos, Fotos, Fotos“. Die Bilder werden direkt vom PC hochgeladen und online bearbeitet. Das Layout des Umschlags bleibt und das Innenlayout können wir weiter gestalten, indem wir aus verschiedenen Vorlagen auswählen. Es gibt sogar Templates für Einzelseiten und solche für Doppelseiten, die das Fotobuch besonders schön machen. Falls Euch die Verschläge des Layouts nicht gefallen, gibt es eine Option, den Inhalt der Seite selber zu gestalten. Dafür muss man davor den selbst erstellten Inhalt als Bild auf dem eigenen PC speichern und dann ich die Vorlage hochladen.

Auch bei den Texten hat man viel Gestaltungsspielraum: Ihr könnt die Schrift, die Größe, die Farbe und natürlich den Inhalt des Textes bestimmen. Toll finde ich, dass man alle Produkte online speichern kann, was einem die Chance gibt, an einem Projekt mehrere Tage zu arbeiten. Wichtig ist, dass Ihr Eure URL des Projektes abspeichert.

Mein Verbesserungsvorschlag: Fotos, die bereits verwendet wurden, sollten entsprechend markiert werden, um eine Doppelverwendung zu vermeiden.

Fazit: sendmoments bittet eine schöne und übersichtliche Internetseite an, die ein breites Portfolio an Produkten und Karten bietet. Am besten geeignet für diejenigen, denen Flexibilität bei der Produktgestaltung weniger wichtig ist, die aber eine einfache Bedienung, vorgegebene Layouts und schöne Designs bevorzugen.

Nico hat sich sehr über sein Fotobuch gefreut und auch für mich war es ein tolles Erlebnis, sein erstes Jahr in Bildern nochmal zu begleiten.

Mein kleiner, großer Mann!

Sendmoments Fotobuch

sendmoments
Personalisierte Fotoprodukte, Karten und Einladungen
sendmoments
In Kooperation mit sendmoments.
By |Saturday, May 16, 2015|Categories: Tipps & Tricks|Tags: , , |1 Comment

One Comment

  1. Sandra 1 March 2016 at 09:02 - Reply

    Bei so einem süßem Motiv ist es nicht schwer ein tolles Fotobuch zusammen zu stellen! Ich bin auch begeistert davon, wie benutzerfreundlich diese ganzen Fotobuch- und Kartenkonfiguratoren im Internet sind!
    Ich weiß noch wie meine Mutter zusammen mit mir Einladungskarten in müßiger Einzelarbeit angefertigt hat für meine Kindergeburtstage. Ich habe jetzt für den Geburtstag meines Kleinen innerhalb von 15 Minuten die Einladungskarten
    zusammengestellt. Er war leider weniger interessiert daran sie mit auszusuchen. Habe mich dann am Ende einfach für eine Karte im bunten Design entschieden. Die geht nicht so schnell verloren in einem Stapel voll Post, dachte ich mir.
    Ein Fotobuch sollre ich auch mal wieder machen. Habe viel Freude daran sowas auch den Großeltern zu schenken!

Leave A Comment