Die Helden der Kindheit – die Bücher von Otfried Preußler und die Ausstellung in Dachau

Zur seiner Geburt hat mein Sohn Leo von der Oma Brigitte das Buch „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler bekommen. Leo ist schließlich ein Wassermann, deswegen hat das Geschenk sehr gut zu ihm gepasst. Aber erst als er ca. 3 Jahre alt wurde, haben wir angefangen dach Buch vorzulesen. Danach folgten die Geschichten vom Räuber Hotzenplotz, von der kleinen Hexe und vom kleinen Gespenst. Alle vier Figuren sind zu seinen Lieblingshelden geworden und er mag ihre Geschichten unheimlich gern! Die Geschichten sind spannend, lustig und sehr unterhaltsam geschrieben.

Das tolle dran ist, dass all die Bücher auch auf Polnisch und in 54 weitere Fremdsprachen erhältlich sind. Inzwischen haben wir alle Geschichten alle doppelt, das heißt jeweils auf Polnisch und auf Deutsch. Wenn Papa aus dem deutschen Buch liest, schaut sich Leo die Bilder im polnischen Buch an. Wenn Mama aus dem polnischen Buch liest, verfolgt Leo die Geschichte im deutschen Buch! Das ist eine enorme Unterstützung der Zweisprachigkeit und hat eine positive Wirkung auf das Sprachvermögen der Kinder.

Der Mensch braucht Geschichten wie er sein tägliches Brot braucht.

Otfried Preußler (1923 – 2013)

Nach diesem Motto wird die interessante Ausstellung im Dachauer Bezirksmuseum gezeigt. Sie rückt dem Besucher das Porträt des Schriftstellers näher und gibt die Möglichkeit, seine Werke neu zu entdecken. Es gibt Original-Illustrationen, Hörstationen, eine Leseecke und eine kleine Bühne, auf der man sich verkleiden kann. Die größeren Kinder können an einem Quiz teilnehmen und bei verschiedenen Stationen die Fragen beantworten. Aber vor allem für die, die Preußlers Werke bereits kennen, ist die Ausstellung eine nette Begegnung mit den geliebten Figuren und deren spannenden Geschichten. Die Figuren, die eine glückliche und abenteuerliche Kindheit stark prägen. Schließlich brauchen sowohl kleine, als auch große Leute Geschichten.

Ausstellung: Otfried Preußler Der Mensch braucht Geschichten

bis 1. März 2015

Bezirksmuseum Dachau

Augsburger Str. 3
85221 Dachau

www.dachauer-galerien-museen.de

Öffnungszeiten:
Di – Fr 11:00 – 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 13:00 – 17:00 Uhr

Eintritt 5 Euro
ermäßigt 3 Euro

Familienkarte 9 Euro

Leave A Comment