Es ist Winterzeit: der Winterspielplatz eröffnet wieder!

Im Winter geht es vielen Eltern mit Kleinkindern, die keinen Kitaplatz haben, so: was machen wir dann in der Freizeit? Der beliebte Spielplatz ist gerade nass oder vom Schnee bedeckt, das nächste Kindercafè legt zu weit weg und für den Schlitten ist es nicht weiß genug. Nur zu Hause sitzen möchte man auch nicht. Es gibt aber in München eine wunderbare alternative für alle, die diese kalte Zeit gemütlich angehen möchten. Der Winterspielplatz!

Der perfekte Ort für einen langsamen Vormittag oder spielerischen Nachmittag befindet sich sehr zentral im Glockenbachviertel, nur ein paar Minuten zu Fuß vom Sendlinger Tor entfernt.

Der Winterspielplatz ist ein Projekt der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde München, die auch ihre Räumlichkeiten (ca. 500 qm) für diese Initiative anbietet. Hier können 70 Kinder und 70 Erwachsene spielen. Deswegen ist es wichtig, pünktlich zu der Öffnungszeiten zu kommen, da es in der Hochsaison oft wegen Überfüllung geschlossen werden muss. Es gibt auch einen großen Raum, in den alle Kinderwägen passen – man muss sich keine Sorgen um den passenden, überdachten Parkplatz machen, was vor allem im Winter wichtig ist.

Der ganze Ort ist ausschließlich für Kinder zwischen 0 und 3 Jahre alt geeignet, was für krabbelnde Babys und Kleinkinder ein richtiger Luxus ist. Kinder können sich in 2 großen Räumen aufhalten, wo sie zahlreiche Spielstationen mit jeweils einer Decke drunter finden. Es gibt z. B. eine kleine Kinderküche, Bauklötze (auch wunderschöne Arche Noah mit Tierfiguren aus Holz), Eisenbahn, Bobby cars, Puppenbuggies, Tunnels, Bücher, Zelte und ein kleines Bällenbad. Für die ganz kleinen gibt es Spielmatten und Krabbeldecken.

winterspielplatz münchen

Den kleinen Hunger kann man in dem separaten Essbereich stillen. Hier gibt es genügend Hochstühle und Tische. Die Eltern können gegen Spende Kaffee und Tee trinken.

Für Kinder im Alter von 0-3 Jahren

Auch Kinder im Alter von drei Jahren sind herzlich willkommen

Kinderwagen- und rollstuhlgerecht

Kinderwägen haben einen großzügigen, überdachten Parkplatz

70 Kinder + 70 Erwachsene

An ca. 50% aller Öffnungszeiten muss der Winterspielplatz wegen Überfüllung schließen

Kostenlos

Die Besucher können ihre Spenden in die Spendenbox am Ausgang geben

Eröffnung im Oktober 2007

Seit Eröffnung weit über 60.000 Gäste, in der letzten Saison über. 15.000 Kinder und Eltern

Über 20.000 Euro wurden in Spielmaterialien investiert

Alle Spielgeräte stammen von hochwertigen Herstellern

Brotzeit-Bereich

Kaffee, Tee und Wasser stehen gegen Spende zur Verfügung, Brotzeit darf mitgebracht werden

Sockenpflicht

Der gesamte Bereich wird mit einer Fußbodenheizung beheizt

Fazit: der Winterspielplatz ist ein Unikat! Es gibt viel Licht, alles ist hell und angenehm. Der Marmorfußboden wird im Winter geheizt, man muß bloß aufpassen, auf dem Boden nicht auszurutschen und hinzufallen. Die Stimmung ist toll, Eltern relaxt und ruhig, die Kinder überglücklich. Ohne Hetzerei, laute Geräusche, grellendes Licht. Ein perfekter Ort, mit dem eigenen Baby zu spielen und es besser kennenzulernen.

winterspielplatz münchen baby und kleinkind

Achtung: der Raum darf nur mit Anti-Rutsch-Socken oder Hausschuhen betreten werden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Organisatoren freuen sich aber über eine Spende, die man zum Schluss in eine Sparbüchse tut.

Winterspielplatz
Holzstraße 9
80469 München
www.winterspielplatz-muenchen.de

Öffnungszeiten 2015/2016

Di 15:00 - 17:00, Mi 9:30 - 12:00 und 15:00-17:00, Do 9:30 - 12:00

Leave A Comment