• Cafe Clara in der Maxvorstadt München

Café Clara in der Maxvorstadt – klein aber fein!

Café Clara ist kein richtiges Kindercafé. Es hat zwar eine winzige Spielecke mit Duplo-Bausteinen und einigen Bücher, viel Platz zum Spielen gibt es hier aber nicht. Außerdem ist diese Spielecke etwas ungünstig zwischen der Küche, der Toilette und dem Notausgang gelegen, was manche Eltern als störend empfinden.

Cafe Clara in der Maxvorstadt

Trotzdem mag ich das Café sehr, weil die Kinder hier herzlich willkommen sind und sich hier einfach wohl fühlen. Für die kleinen Gäste gibt es einen leckeren Kindercappuccino, einige süße Kleinigkeiten, Brezen und Croissants. Babys können auf dem Wickeltisch gewickelt werden und von einigen Hochstühlen profitieren. Obwohl Café Clara ziemlich klein ist, ein paar Kinderwägen passen hier bestimmt rein. Draußen gibt es ein paar Tische, die vor allem im Sommer sehr beliebt sind.

All das entspannt ein Besuch und gibt den Eltern die Möglichkeit, sich an das Wesentliche zu konzentrieren: also einen leckeren Kaffee trinken und köstliche Kuchen essen! Der Kaffee ist sehr aromatisch und trotzdem mild im Geschmack. Wenn man die Augen zumacht, ruft man gleicht den letzten Urlaub in Italien in Erinnerung, da der Kaffee direkt aus einer Rösterei in der Nähe vom Gardasee importiert wird. Auch für Teetrinker gibt es eine große Auswahl verschiedener Teesorten. Die Kuchen und Torten sind einfach der Hammer! Das Lokal spezialisiert sich auch auf leckere Quiches, Flammkuchen und Blätterteiggebäck. Außerdem kann man hier frühstücken oder brunchen. Zum Mittagessen werden schmackhafte Speisen zubereitet.

Cafe Clara in der Maxvorstadt

Wenn Ihr also ein Lokal mit einem mediterranem Flair und einer kleinen Spielecke sucht, dann seid Ihr bei Café Clara richtig!

Café Clara
Isabellastraße 8
80798 München
Öffnungszeiten:
Di – So 10:00 – 22:00
Mo geschlossen
 
 

3 Comments

  1. Geli 28 November 2014 at 00:42 - Reply

    Hallo Dominika,
    vielen Dank für diesen Tipp!

    Wir fahren morgen nach Bad Wörishofen und besuchen meine kleine Schwester (15) zum Geburtstag und meine Mama.
    Sie wohn erst seit 5 Monaten in Bayern.

    Am Samstag fahren wir dann nach München, da meine Nichte, die ich mit zu unserem Besuch mitnehme zu einer Autogrammstunde gehen möchte (Schauspielerin von Sturm der Liebe).

    Ich war noch nie in München, aber mit Kindern ist es doch ganz praktisch den einen oder anderen Tipp zu kennen. 🙂

    Da wir jetzt öfter mit den Kindern hinfahren (je nachdem wie es sich einrichten lässt), sollte man auf jeden Fall Ideen für die kommenden Wochenenden sammeln. 🙂

    Meine Mutter wird sicherlich auch mal auf die Kinder aufpassen, damit wir ausgehen können.
    Hast du da auch einen ultimativen Tipp?
    Es sollte nicht zu voll sein. Ich mag es nämlich ruhiger und entspannter.

    Ich wünsche Dir einen ruhige Nacht.

    Liebe Grüße, Geli

    • Dominika From Munich with Love 28 November 2014 at 21:36 - Reply

      Liebe Geli,

      vielen Dank, dass Du geschrieben hast und sorry, dass ich mich erst jetzt melde…
      Falls Ihr tagsüber Zeit habt, empfehle ich den Garten Salon in der Amalienpassege (Maxvorstadt) oder Cafe Marais (Schwanthalerhöhe). Für einen romantischen und gemütlichen Abend würde ich vielleicht zum Restaurant Miss Lylli´s (in der Au) oder zur Bar dell’Osteria (Schwabing).
      Ich wünsche Euch ganz viel Spaß in Bayern und in München und hoffe, dass Ihr hier schöne Zeit verbringt! Auf dem Blog gibt es ein paar Tipps, was man sonst in München unternehmen kann 🙂
      Ganz liebe Grüße zurück,
      Dominika

  2. VÍCTOR 11 September 2015 at 18:22 - Reply

    Hallo guten tag,
    Ich Reisen manchmal mit meinen Kindern
    Ich Reise viel geschäftlich.
    Ich hoffe, eines Tages diese Restaurant besuchen.
    Vielen Dank und Grüße aus Spanien.

Leave A Comment