BabyPlaces – Smartphone App für junge Eltern

Mir ist oft so ergangen: ich wollte spontan etwas mit den Kindern unternehmen, wusste aber nicht so richtig, was und wohin mit uns. Sollen wir auf den Spielplatz oder lieber zu einem kinderfreundlichen Café gehen? Machen wir einen Ausflug oder gehen vielleicht zum Turnen? Manchmal war ich in Not: wo ist der nächste DM oder Rossmann? Oder eine Apotheke, in der ich Osanit kaufen kann? Bei solchen Dilemmas kommt die kostenlose App BabyPlaces zu Hilfe! Die App kann man für iPhone, iPad, Android-Smartphone und Windows Phone downloaden. Seit kurzem gibt es sie auch als Internetseite, auf der man viele familienfreundliche Orte und Lokale auf der Schnelle finden kann.

Die App wurde in folgende Kategorien aufgeteilt: Wickel und Stillen, Barrierefreie ÖPNV, Spielplätze, Erleben und Entdecken, Essen und Trinken, Baby Bedarf, Shopping, Ärzte und Apotheken, Kinderbetreuung uns Specials. Anhand von verschiedenen Symbolen zeigt Euch BabyPlaces relevante Punkte auf einer Umgebungskarte, manchmal mit Bewertung von anderen Users (Ihr könnt selbst eine neue Qualität für andere Eltern schaffen). Die Stärke dieser App liegt auch darin, dass die Eltern selbst die Lieblingslokale, Shops oder Spielplätze eintragen und bewerten können. Das ist sehr hilfreich, wenn man sich in einer Stadt oder in einem Stadtteil nicht gut auskennt. Super auch für den Urlaub mit Kind 🙂

Momentan sind europaweit über 80.000 kinderfreundliche Orte, die man mit BabyPlaces finden kann. Dank Euch können es noch mehrere werden. BabyPlaces ist in Deutsch, Englisch und Polnisch verfügbar – die Sprache passt sich an der Spracheinstellungen auf Eurem Handy an. Sehr praktisch und einfach zu bedienen. Wo befindet sich Euer Lieblingsplatz?

BabyPlaces – kostenlose App für Eltern

Webseite

Kostenlose App zum Downloaden

Leave A Comment